Das Traditionsschiff im Stadthafen – Ja, bitte !

Kategorie: Aktionen Wupatki in der Öffentlichkeit Aug 22 2017

Welches Museum empfielst Du Freunden und Besuchern, wenn Sie nach Rostock kommen ? Das Traditionsschiff ? Nein, schon sehr lange nicht mehr, abgesehen davon ist Rostock „arm“ an beeindruckenden Museen.

Es ist verrückt, aber ich empfehle fast ausschließlich das Ozeaneum in Stralsund. Warum ? Weil es unfassbar gut und zeitgemäß gemacht ist und Kinder ebenso begeistert wie deren Eltern.

Abgesehen davon liegt es zentral in der Stadt und ist gut erreichbar. All das ist das Traditionsschiff in Rostock nicht.

Das es in Rostock als Schiffbaustandort bis heute kein modernes und auch cooles Museum für Schiffbautechnik gibt, ist erbärmlich.

Der Stadthafen liegt sein 25 Jahren brach und ist nur einige Male im Jahr wirklich ein Anziehungspunkt.

Deshalb ist es sinnvoll das Traditionsschiff in den Stadthafen zu holen und ein modernes, wie auch spannendes Schiffsmuseum im Stadthafen zu errichten. Wer zum Beispiel mal im dänischen Roskilde war, weiss wie so etwas aussehen kann.

Hier ein Link zum Museum : bitte hier klicken

Deshalb: nutzt die Gelegenheit am Tag der Wahl und stimmt für die Verlegung des Traditionsschiffes in den Stadthafen.

Hier ein Link mit guten Argumenten : bitte hier klicken

Rostock hat genug Geld für zweifelhafte Projekte ausgegeben, es wird Zeit etwas für die Stadthafenentwicklung auszugeben.

Und dann können die in Schmarl befindlichen Ausstellungsstücke gleich mit in die Reihe der Kräne zwischen Kabutzenhof und Holzhalbinsel eingefügt werden, da werden diese ganz sicher häufiger bestaunt als am jetzigen Standort.

 

KOMMENTAR SCHREIBEN
KOMMENTAR SCHREIBEN